Historie

Mit einem knappen 19:20 Erfolg beim HC Blau-Gelb Mühlacker erkämpft sich die gemischte E-Jugend den zweiten Sieg der Saison.

Dabei lief die Anfangsphase des TVI nicht wirklich gut. Erst in der 6. Minute erzielte Linus Domin den ersten Treffer für den TV Ispringen zum 4:1. Diesem Rückstand liefen die Ispringer Handballer über die ganze erste Halbzeit hinterher. Beim 13:9 Halbzeitstand ging es in die Kabine.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte die Mannschaft von Trainer-Duo Sandrine Tesch und Björn Langkabel zunächst nicht verkürzen und lief dem Rückstand weiter hinterher. 4 Minuten vor dem Ende erzielte 10-Tore-Mann Thierry Tesch den Anschlusstreffer zum 18:17. In einer hektischen Schlussphase glich der TVI zunächst aus und erzielte 1 Minute vor Schluss den Siegtreffer zum 19:20 Endstand.

Es spielten für den TVI: Nico Kuderna, Tarik Silajdzic (1), Linus Domin (3), Jonathan Rathje, Luca Kuderna (4), Thierry Tesch (10), Paula Paweda, Norah Haas, Mika Krautmann (1), Selma Besic