TVI mit bärenstarken Leistung in Wössingen

Überzeugender Auswärtssieg bei der heimstarken HSG Walzbachtal

Die wahrscheinlich beste Leistung der Rückrunde lieferte der TVI am vergangenen Sonntag in der Wössinger Sporthalle ab. Diejenigen, die bei den Auswärtsspielen des TVI in Rintheim und Hawei dabei waren, rieben sich ob der Vorstellung des TVI freudetrunken die Augen.

Von der ersten Sekunde an war Dampf drin. Ispringen deckte aggressiv und sorgte so dafür, dass die jungen Gastgeber immer wieder in eine Zeitspiel Situation kamen. In den ersten 10 Minuten konnten die Gastgeber zwar immer noch eine Lücke finden und zum Erfolg kommen. Der TVI leistete sich im Angriff noch einige Fehlwürfe und so war bis zum Stand von 4:4 die Partie offen. Dann aber rollte der TVI Express endgültig an. Die Abwehr und ein überragender Hannes Vogt entschärften so gut wie jeden Angriffsversuch der Gastgeber und Ispringen zog Tor um Tor davon. Im Angriff war Robin Mandic, David Mönch und Nico Müller nicht zu halten und erzielten Tor um Tor. Bereits zur Pause führte der TVI mit sage und schreibe 18:8 Toren.

Auch nach dem Wechsel ließ der TVI trotz einiger Wechsel nicht nach und baute den Vorsprung teilweise auf 13 Treffer aus. Lediglich in den letzten 12 Minuten ließ man im Gefühl des sicheren Sieges die Zügel etwas schleifen, was die Gastgeber nutzten um bis zum 32:24 Endstand Ergebniskosmetik zu betreiben. Erfreulich bei einer insgesamt tollen Mannschaftsleistung der erste Einsatz von Tim Siedelmann in der Ersten. Dem Debütanten gelangen in seinen ersten Spielminuten zwei Treffer für den TVI und er deutete an, für die Zukunft ein vielversprechendes Mosaiksteinchen im TVI Gebilde sein zu können.

Zeit zum Durchschnaufen gibt es nicht, denn bereits am Dienstag um 20:30 muss man zur HSG LiHoLi. Das Nachholspiel ist das letzte Auswärtsspiel des TVI in dieser Saison und im Aufstiegsrennen von enormen Wichtigkeit. Daher wäre es schön, wenn besonders viele Fans den Weg in den Raum Karlsruhe finden und uns lautstark unterstützen.

Es Spielten für den TVI: Pascal Stoll (6/1), Tim Siedelmann (2/1), Martin Dietrich (2), Sebastian Dr. Med. Bergler, Robin Mandic (4), Nico Müller (4), Hannes Vogt, Sören Apelt (3), Philip Kunz, Brian Morlock (3), Steffen Kunz (1), Tobias Kautz, Lukas Kunz (2), David Mönch (5)